Fruchtige Schoko-Türmchen

08.09.2022
Fruchtige Schoko-Türmchen
koawach ist mehr als nur eine Trinkschokolade! Du kannst mit koawach deinen Smoothie verfeinern, Proteindrinks einen Schoko-Kick verpassen und es beim Backen vielfältig einsetzen. Mit koawach holst du dir den fairen Koffein-Kick mit deinem Lieblingsgeschmack. Entdecke die vielfältige Rezeptwelt!

 

Zutaten
für 6 Portion
  • 350 g Zartbitterschokolade
  • 200 g Butter
  • 1 Päkchen Vanillin-Zucker
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 275 g Mehl
  • 1/2 Päkchen Backpulver
  • 25 g koawach Pur Pulver
  • 150 ml Milch
  • 400 g Schlagsahne
  • 2 kleine Dosen Mandarinen oder frische Himbeeren
  • 50 g Zartbitter-Schokoraspeln


    zubereitung
    1. Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.
    2. Für den Teig 100 g Schokolade grob hacken, im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen.
    3. Butter, Vanillin-Zucker, Zucker und Salz cremig aufschlagen. Eier nach und nach zugeben.
    4. Mehl, Backpulver und Pur Kakaopulver mischen und unter die Butter-Ei Masse heben. 50 ml Milch unterrühren. Schokolade unter Rühren einlaufen lassen.
    5. Teig auf ein gefettetes Backblech (35x40 cm) verteilen, glatt streichen und 15-18 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
    6. Für die Schokoladen-Sahne restliche Schokolade grob hacken, im Wasserbad schmelzen. 100 ml Milch gut unterrühren und abkühlen lassen.
    7. Sahne in 2 Portionen steif schlagen und portionsweise unter die geschmolzene Schokolade heben. 40 Minuten kalt stellen. 
    8. Den Kuchen in kleine Quadrate schneiden und mit der Schokoladensahne bestreichen. Die Hälfte der Quadrate mit dem Obst Deiner Wahl belegen und jeweils ein Kuchenquadrat oben drauf setzen.

     

    Mit Schokoladen-Raspeln bestreuen und genießen.

    entdecke unsere leckeren rezepte mit koawach

    Energy Balls
    koawach ist mehr als nur eine Trinkschokolade! Du kannst mit koawach deinen Smoothie verfeinern, Proteindrinks...