Oreo Kuchen

22.09.2022
Oreo Kuchen mit Pur Kakaopulver
Wer liebt ihn nicht - den wohl beliebtesten Keks? Oreo in seiner Perfektion aus Black and White! Die Kombination aus schokoladigem koawach Kakao und cremiger Oreo Creme übertrifft einfach alles. Dieses Rezept ist die Krönung unter den Kuchen und stiehlt gewiss auf jeder Geburtstagsparty die Show. Lass es dir schmecken!

 

Zutaten
für 12 Portionen
  • 200 g Butter (weich)
  • 150 g Brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 200 g Weizenmehl
  • 100 g Mandelmehl
  • 40 g koawach Pur Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 350 ml Buttermilch
Oreo Creme:
  • 1 Packung Double Creme Oreos
  • 250 g Frischkäse
  • 50 g Zucker
  • 100 g Kokosmehl
  • 50 ml Buttermilch
zubereitung
  1. Den Ofen auf 175 Grad Celsius (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  2. Alle Kuchen-Zutaten in einer Schüssel vermixen.
  3. Den Teig in zwei gleich große Hälften teilen und jeweils für 35-40 Minuten backen.
  4. Die Oreo-Kekse von der Creme trennen und in zwei verschiedene Schüsseln legen.
  5. In der Schüssel mit der Oreo-Creme alle Zutaten für die Kuchencreme vermischen.
  6. Die trockenen Oreo-Kekse erneut sortieren. Diesmal die ganzen von den zerbrochenen Hälften trennen. Die zerbrochenen Hälften zerbröseln.
  7. Die Oberseiten beider Kuchen mit der Creme bestreichen und aufeinander stellen.
  8. Mit den ganzen Oreo-Hälften und den zerbröselten Oreos verzieren.

entdecke unsere leckeren rezepte mit koawach

Weihnachtssterne
Du möchtest an Weihnachten ganz besondere Plätzchen genießen? Dann haben wir genau das Richtige für...
Fruchtiges Porridge mit Weisse Schoko Pulver
verpasse deinem langweiligen Porridge den extra Kick! Mit koawach Weisse Schoko wird daraus ein echtes...